Notar Plochingen

In einem denkmalgeschützten Haus im historischen Kern Plochingens ist ein modernes Notariat entstanden, das den Spagat zwischen Amtswürden, einer entstaubten Raumatmosphäre und dem respektvollen Umgang mit der historischen Substanz versucht.
Im Zentrum steht das filzbespannte Herz, das dezent den Bogen zum 21. Jahrhundert schlägt, während nach außen hin Holz und helle Töne dominieren, und die mittelalterliche Fensterbank ihre Renaissance feiert.

Im weiteren Verlauf werden auch die übrigen Geschosse zu drei Wohneinheiten denkmalgerecht ausgebaut.

Pakula & Fischer Architekten mit Ina Ketterer

Fotos (C) Jakub Pakula